BME-Region Bayreuth-Oberfranken

Vertragliche Absicherung und rechtlich korrekte Abwicklung

Christian Thomas Stempfle, Anwalt und Partner bei Reed Smith LLP, München

Christian T. Stempfle ist Prozessanwalt im Münchener und Frankfurter Büro von Reed Smith. Als Prozessanwalt vertritt er Unternehmen und Privatklientel in streitigen Auseinandersetzungen national und international vor staatlichen Gerichten, in Schiedsverfahren sowie bei dem Europäischen Gerichtshof, insbesondere in handels-, gesellschaftsrechtlichen und insolvenzrechtlichen Auseinandersetzungen, bei vertriebsrechtlichen Streitigkeiten, in Produkthaftungs- und Versicherungsfällen, sowie im Transport- und Logistikrecht. Wegen seiner stark international ausgerichteten Tätigkeit verfügt Christian T. Stempfle nicht nur über eine deutsche, sondern auch eine englische Anwaltszulassung.

Aufgrund dieser jahrelangen Praxiserfahrung weiß Herr Stempfle, welche Fehler häufig in der Realität gemacht werden. Er wird Tipps geben, welche Themen bereits bei Vertragsabschluss beachtet werden sollten um im Falle einer Insolvenz rechtlich abgesichert zu sein.

Wenn es zum Insolvenzfall kommt, ist schnelles und umfassendes Handeln gefragt. Auch hier wird Herr Stempfle Hilfestellungen geben, wie eine Insolvenz korrekt abgewickelt werden muss.

Ablauf Veranstaltung:

Kostenloser Imbiss mit Möglichkeit Networking, Vortrag/Workshop und anschließende Möglichkeiten für Klärung offener Fragen

Nutzen Sie die Möglichkeit dieser unentgeltlichen Veranstaltung als Leistung des BME für Ihre Mitglieder und melden Sie sich heute noch an! Gerne auf Anfrage auch Gastzugang möglich.

Es freut sich auf Ihr Kommen die Vorstandschaft des BME Region Bayreuth-Oberfranken

https://bayreuth.bme.de/

Informationen

Weiterempfehlen